Training während der Coronazeit

Teilweise kann das Training unter strengen Auflagen wieder Starten. Leider können wir aufgrund der geltenden Beschränkungen und organisatorischen Gründen nicht alle Gruppen wieder anlaufen lassen.

Vorerst starten die Junghunde, Hoopers, Longieren und Rally Obedience. Die „Spiel und Spaß“-Gruppe, das Einzeltraining und das BH-Training muss noch pausieren. Die Genauen Zeiten erfahrt ihr von den Trainern oder über die WhatsApp Gruppe. Durch die strengen Auflagen und eventuelle Gruppenteilungen können sich die Zeiten etwas verschieben.

Wir halten uns an das Hygienekonzept des swhv. Generell informieren euch die Trainer gerne genauer über alle einzuhaltenden Bestimmungen.

Die wichtigsten Regeln:

  • Die Teilnahme am Training ist nur mit vorheriger Anmeldung beim zuständigen Trainer möglich.

  • Gruppengröße ist auf 5 Personen beschränkt (Trainer + 4 Mensch/Hund Paare).

  • Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

  • Das Trainingsgelände darf nur nach Aufforderung der Trainer betreten werden. Bitte auf dem Parkplatz (mit Abstand) warten.

  • Wer Krankheitssymtome zeigt oder sich nicht gut fühlt bleibt bitte zu Hause.

©2019 by Hundefreunde Hochrhein Waldshut e.V.